Google-PR: Pagerank Update SEO und Co.

Google, die wichtigste Suchmaschine weltweit hat seit langer Zeit mit einem neuen Pagerank-Update begonnen. Oder ist das Google PR-Update vielleicht schon abgeschlossen? Selbst Suchmaschinenoptimierer (SEO) sind verunsichert.

SEO

Suchmaschinenoptimierung

Am 20. Januar 2011 und auch schon etwas früher, berichteten einige Webseitenbetreiber, dass sich der Pagerank in der Toolbar verändert habe. Wenn eine bestimmte Seite noch nicht dabei war, ist dies kein Grund beunruhigt zu sein, denn es kann etwas dauern bis die Datenzentren den neuen Pagerank (PR) anzeigen. Diverse Tools zur PR-Messung werden im Internet kostenlos zur Verfügung gestellt. Ca. 300 Tage hat es gedauert, bis Google nochmal am der PR-Schraube gedreht hat. Entweder gibt es eine neue Regelung, dass Seiten, die erst kürzere Zeit online sind einen neuen Pagerank erst nach längerer Zeit erhalten oder das Update wird noch vervollständigt und die neueren Seiten erhalten ebenfalls in Kürze ihren neuen PR. In der Toolbar kann der PR in der Update-Phase variieren. D.h. innerhalb von Minuten kann der alte PR nochmal für kurze Zeit angezeigt werden und dann wieder der neue Pagerank. Manchmal kommen erst einmal nur die Startseiten an die Reihe und werden mit einem neuen Rank bestückt. Nachbesserungen durch Google könnten also noch folgen. Suchmaschinenoptimierung wird immer schwieriger durch die ganzen Änderungen.

Was meint Ihr zu dem Thema? Kommt noch mehr von dem neuen Update des Page Ranks oder werden wirklich nur die etwas älteren Seiten belohnt?



meinenachbarschaft.de - Community, Wohnumfeld, wohnen, Nachbarn

[poll id=“27″]




Seo9 Seo und Suchmaschinenoptimierung

seo9.de Seo Nachrichten, Jobs und Suchmaschinenoptimierung

6 Gedanken zu „Google-PR: Pagerank Update SEO und Co.

  1. Internetportal

    Da gebe ich @SEO vollkommen recht. Solange die Platzierung passt kann einem der PR egal sein. Es sei denn man ist Linkverkäufer. Aber so etwas macht man ja nicht 🙁

  2. absatz

    Auch wenn der PR nicht mehr so wichtig ist, mich hat es gerade sehr gefreut das ich von PR1 auf PR4 gekommen bin. 😉

  3. Mario

    Cooler Beitrag
    Kann ich auch bestätigen es scheint als ob neue Seiten nicht mehr so schnell einen Pagerank bekommen. Ich habe auch schon einige Seiten gesehen die abgestraft wurden im Pr. Was aber seltsam ist da darunter Seiten sind welche keine aggressiven optimierungen betreiben. Entweder ist das eine vorübergehende Phase des Pr Updates oder hier greift eine neue Abstrafung.

  4. Andrea

    Der PR sagt doch überhaupt nichts über die Auffindbarkeit einer Seite aus. Beim PR zählt nur noch ob und wieviele Links ich gesetzt habe, in Relation zu den eingehenden Links. Bei Ebay wird das leider noch immer ausgenutzt. Dort gibt es Seiten mit einen PR 6 für kleines Geld zu kaufen. Meist haben diese Seiten nur einen Backlink von einen ausländischen Provider. Dieser hat einen PR von 8! Nach dem Verkauf wird dieser Backlink entfernt und die erworbene Seite fällt von PR 6 auf PR 0. Daran sieht man immer wieder wie schlecht die PR-Messung von Google ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.