GZSZ: Senta Sofia Delliponti und die 5000. Folge

Die 5.000. Folge von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ wurde ausgestrahlt. Bei einem so großen Erfolg kann man sich kaum vorstellen, dass einer der Stars ans Aussteigen denkt. Doch die 22-jährige Senta-Sofia Delliponti, die die Tanja Seefeld in der Seifenoper spielt, hat ihren Ausstieg aus GZSZ auf der Internetseite ihrer Agentur bekanntgegeben. Seit November 2010 spielt Senta-Sofia Delliponti in der Serie mit und will nur noch bis Ende September 2012 mitspielen.

(c) RTL / Stephan Pick

Senta-Sofia Delliponti will frei sein für neue Projekte. Es sieht aus, als ob der Star nicht mehr in die Serien zurückkehren wird und nur noch den auslaufenden Vertrag erfüllen wird. Noch ist nicht geklärt, ob Senta-Sofia Delliponti die Option erhält, nochmals in die Serie zurückzukommen oder aber ganz aus der Serie gestrichen zu werden wie zum Beispiel Susan Sideropoulos, die die Verena Koch spielte und in der Serie stirbt.

Die Fans hoffen jedoch und wünschen sich, dass Senta-Sofia Delliponti eines Tages wieder bei GZSZ zu sehen sein wird, denn auf die Figur der Tanja, die nicht leicht zu handhaben sondern rebellisch ist, wollen die wenigsten Fans verzichten.

Sicher ist jedoch, dass die rebellische Tanja noch bis November bei GZSZ zu sehen sein wird. Die Darstellerin Senta-Sofia Delliponti wird man sicherlich noch in anderen Rollen auch zukünftig zu sehen bekommen, die nichts mit GZSZ zu tun haben

Quellen: http://www.promiflash.de/gzsz-steigt-senta-sofia-delliponti-aus-12052315.html

Ein Gedanke zu „GZSZ: Senta Sofia Delliponti und die 5000. Folge

  1. Sebastian

    Sehr, sehr schade, dass Senta aussteigt. Sie hat echt schon so vieles toll gemacht und besonders bei GZSZ hat sich echt geglänzt. Tolle junge Frau. Bin gespannt was sie in 1, 2 Jahren machen wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.