Lena Meyer-Landrut Triumph bei Eurovision Song Contest

Lena Meyer-Landrut gewinnt den Euro Vision Song Contest und Raab entdeckte sie.

Lena Meyer-Landrut Siegerin

Lena Meyer-Landrut Gewinnerin


Lena-Meyer Landrut gewann ganz souverän den Eurovision Song Contest (EVC). Mit dem Song „Satellite“ belegte sie Platz 1. Prognosen bei Google deuteten zwar im Vorab darauf hin, aber so ganz klar war das Ganze nicht. Stefan Raab setzte sogar 10.000 Euro auf den Sieg von Meyer-Landrut und gewann seine Wette. Die 19 Jährige Künstlerin war ganz aus dem Häuschen. „Das ist alles viel für so einen kleinen Lena-Kopf“ sagte sie. „I heart you Germany“, teilte sie Deutschland mit. Sie bildete aus beiden Zeigefingern symbolisch ein Herz. Nicht nur die Deutschen stimmten für die Favoritin, sondern auch die Europäer. Mit 246 Punkten triumphierte Lena beim Song Contest. Seit mehr als 20 Jahren gewann Deutschland nicht mehr bei diesem Wettbewerb. Zuletzt verzeichnete Nicole im Jahr 1982 einen Sieg mit dem Song „Ein bisschen Frieden“.

Stefan Raab entdeckte Lena

„Vor einem halben Jahr war noch nichts los“, äußerte Sie bei der Pressekonferenz nach dem Sieg. Durch die Fernsehshow von Mediengigant „Stefan Raab“ wurde Lena erst einmal bekannte. Mehr als 120 Millionen Zuschauer gab es bei der Fernsehshow des EVC. „Plötzlich ist alles so groß“, sagte Lena ganz stolz. In Deutschland schauten sich 14,7 Millionen Menschen den Song Contest vor dem Fernseher an. „Das ist so irreal. Ich bin geschockt“, sagte die Siegerin. Raab bot Lena an, nächstes Jahr den Titel zu verteidigen und sie stimmte spontan zu. Dies war ein kleiner Scherz vom Showmaster Stefan Raab.

2 Gedanken zu „Lena Meyer-Landrut Triumph bei Eurovision Song Contest

  1. Stina N.

    Süsse Lena Herzlichen Gratulation zum Titel der Gewinnerin des Eurovision 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.