Menowin Fröhlich: engagiert sich für einen Eisbären

Menowin Fröhlich möchte einen Song aufnehmen für den Eisbären Knut. Dies soll ein Andenken an den Eisbären sein. „A Song for Icebear Knut“ ist der Songtitel. Menowin kann sich in Knuts Situation hinein denken und nachvollziehen, wie es ist, in Gefangenschaft zu sterben. Der Song soll in der Gefängniskapelle aufgenommen werden und als Download zur Verfügung gestellt werden.

Menowin unterstützt Knut

Menowin ist sehr vielseitig in seiner Arbeit. Er schreibt Songs, kann gut tanzen und arbeitet an seiner Biographie. Seine Fans sind derzeit verärgert, dass in vielen Blogs so negativ über ihr Idol berichtet wird. Seine CD wird schlecht geredet, obwohl es enorm viele Sänger gibt, die bereits bestehende Songs singen. Dazu wird aber nicht erwähnt, dass Menowin schon viele eigene Songs geschrieben hat, die man kostenlos downloaden kann. Die Fans werden häufig für dumm verkauft. Jedoch wurde mal eine Umfrage auf Facebook bestartet, woraus man erkennt, dass unter Menowin Fans auch Ärzte und Unternehmer zu finden sind. Die Presse, Dieter Bohlen und ehemalige DSDS-Kandidaten werden aufgefordert den Künstler mit Respekt zu behandeln. Man sollte ihn eher unterstützen und sein CD kaufen.

[poll id=“37″]

21 Gedanken zu „Menowin Fröhlich: engagiert sich für einen Eisbären

  1. KaLa

    Oh man Leute diese Info entstammt aus der Feder eines Satireblogs ^^
    Es ist also absoluter Blödsinn 😉

  2. beso.grh

    Man sollte nicht unbedingt von einer Saire-Seite abschreiben ;). Es steht im übrigen auch dabei.

  3. beso.grh

    Man sollte nicht gerade von einer Satire-Seite abschreiben. 😉
    Im übrigen steht es auch dabei.

  4. Happy-Lucky-Fröhlich

    Lieber Admin, die Überschrift und der Texteingang stammen von einer Satireseite, dort werden Sänger, Politiker, Personen der Öffentlichkeit auf´s Korn genommen. Auch dass Menowin einen Song für Knut aufnehmen will, ist Satire 😉 das hätten Sie als Admin hinzufügen sollen bzw. müssen, denn so werden erneut Gerüchte gestreut, da es genug Menschen gibt die restlos Alles glauben was sie zu lesen bekommen.

  5. Geli

    Sorry, die Idee wäre nicht schlecht immerhin machen das andere Sänger auch und schreiben ein Lied in Gedenken an ???? leider seit ihr mit euerem Artikel einer Satireseite auf den Leim gegangen die alles was mit Menowin zu tun hat einfach nur ins Lächerliche zieht und Behauptungen einstellt die nie bestätigt wurden.

  6. kein Fan von castingshows

    Jo, und habt ihr gewußt, daß für die Nachfolge unseres Papstes vermutlich erstmals eine Frau in Frage kommen wird?

    Herr, schmeiß‘ Hirn vom Himmel!

  7. Mandy

    Leute, das ist von einem Satire-Blog und daher völlig unwahr. Warum fallt ihr auf diesen Satire-Blog herein? Ich habe euch immer als bemerkenswerten Blog zwischen all diesem Müll über Menowin angesehen! Bitte nochmal recherchieren.

  8. Ü40Tina

    Ist Euch schonmal aufgefallen, dass der Blog von dem Ihr diesen Käse angeschrieben habt selbst den Vermerk (Satire) hinter seinem Namen angibt????

  9. Uwe

    Dem armen Tier bleibt aber auch nichts erspart. Erst stirbt sein Pfleger, dann muss es auch selbst zu früh von uns gehen. Als ob das nicht alles schon schlimm genug ist, missbraucht ein „Künstler“ den die Welt nicht braucht, auch noch den Namen des Eisbären. Nur um irgendwie im Gespräch zu bleiben, da der Mißerfolg beim Verkauf der Karaokeplatte nun eimmal absehbar ist.
    Hasso, du hast schon so viel schlimmes angestellt, in deinem Leben. Nun lass wenigstens unser aller Knut in Frieden ruhen! Das Bärchen hat schon genug gelitten!

    In diesem Sinne
    Uwe

  10. kez

    woher habt ihr denn diese falschmeldung? das hat sich doch dieser satire-blog neu-news ausgedacht

  11. luzie

    kann ich mir nicht vorstellen!!!!!!!!!!!!!!
    ich denke hier geht es nicht um den eisbären, sondern eher um eine ente………..sorry!!!!!!!!!

  12. Ines

    Wie es ist in Gefangenschaft zu sterben????
    Auch für die „Satire“-Seite, wo das abgeschrieben wurde ist das wohl eher mehr als geschmacklos, oder? Merken denn a´lle noch was sie schreiben?

  13. Frona

    Das kommt davon, wenn man nicht recherchiert sondern von anderen Blogs abschreibt und noch nicht mal weiß, dass neu-news ein Satire-Blog ist. Und Satire darf Sachen auch mal erfinden! LOL

  14. Frona

    Hier ist übrigens ein neuer fake für euch, falls ihr daraus einen Artikeln basteln wollt:
    http://www.neu-news.de/content/menowin-fr%C3%B6hlich-gro%C3%9F-demo-k%C3%B6ln

    Und findet ihr es nicht peinlich, einfach nur abzuschreiben ohne zu recherchieren.

    Naja, in Blogs schreiben ja nicht unbedingt Leute, die das Handwerk gelernt haben. Merk man ja.

    Und ja, ich weiß, dass ihr mich nicht abdruckt. Aber es ist wohl die einzige Möglichkeit, euch mal ein bisschen wach zu rütteln.

    Mensch – Recherchieren und dann erst Schreiben!

    Ansonsten – zu Menowin: Ich wünsche ihm alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.