Menowin Fröhlich: Erfolgsgeheimnis


Wieso ist der DSDS-Vizesuperstar so beliebt bei seinen Fans?

Superstar Finalist

Menowin Fröhlich, Superstar mit Ecken und Kanten


Das Erfolgsgeheimnis Menowins ist einfach seine natürliche Art gegenüber der Öffentlichkeit. Menowin Fröhlich startete schon bei DSDS als „Ausnahmetalent“. Die Jury war im Finale von Deutschland sucht den Superstar schon sehr verwundert über Marashis Sieg. Bevor die endgültige Entscheidung überhaupt gefallen war, wurde die Jury nochmal befragt, wer an diesem Abend eine bessere Leistung ablieferte. Einstimmig waren alle Juroren von Menowins Auftritt überzeugt und sahen ihn als Sieger von DSDS 2010. Die Niederlage bei DSDS macht den Ingolstädter noch stärker als je zuvor. Er startete durch mit „Richard Lugner“, dem Wiener Baulöwen, der ihn unter Vertrag nahm. Fröhlich legte innerhalb sehr kurzer Zeit enorm viele Live-Auftritte hin. Mit dieser hohen Präsenz in der Öffentlichkeit sowie harter Arbeit erreicht Menowin Fröhlich eine Vielzahl von Menschen.

„Ich bin ein Mensch der sich niemals für Geld verstellen will. Ich habe immer gesagt was ich denke.“, sagte Menowin im Interview mit Gaga.fm. Menowin ist es einfach anzusehen, dass er sich nicht für die Medien verstellen muss. Die Zusammenarbeit mit „Poptitan“, Dieter Bohlen, lehnte Menowin ab, das er die Musik nicht fühlen konnte. Weiterhin dürfen wir auf seine Auftritte und hoffentlich auch auf eine neue CD gespannt sein.

[poll id=“5″]

5 Gedanken zu „Menowin Fröhlich: Erfolgsgeheimnis

  1. bybasaint

    Menowin hat das unglaubliche Talent jeden Ton den er singt aus seiner Seele kommen zu lassen. Das berührt die Herzen der Menschen und nimmt sie mit auf eine Reise und ein kleiner Teil dieser Herzen kommt davon einfach nicht wieder zurück sondern bleibt bei ihm.
    Hinzu kommt ein geweckter Gerechtigkeitssinn und eine gewisse Rebellion gegen die beispielslose Hetzkampagne die gegen ihn geführt wird – Jetzt erst Recht!
    Zu sehen wie er kämpft und sich nicht unterkriegen lässt, dass er sich nicht verkauft und sich immer selbst treu bleibt bringt ihm grosse Achtung entgegen. Er macht es einem einfach ihn gern zu haben 🙂

    Und am Ende steht diese offene von Herzen kommende Liebe zu seinen Fans! Wir sind ein Team. Menowin und seine Fans – ein gegenseitiges Versprechen. Ein ganz ganz fester Stein – da kannst du draufhauen mit was du willst – das kann man nicht zerbrechen. Niemand wird daran etwas ändern können. 😀

  2. Ursula

    Das hast Du wunderschön geschrieben, bybasaint! Due sprichst vielen Menschen aus der Seele!

  3. Ynnej

    Menowin ist authentisch- wirgehen für ihn durch dick und dünn
    Wir waren auch in Hannover zur Vorstellung! Es war total geil! Wenn Menowin die Bühne betritt, ist man einfach nur fasziniert. Man hat so ein total warmes Gefühl, wenn er seine Balladen singt- das ist eine Infusion direkt ins Herz und hüpft vor Freude mit, wenn er seine Dance-Songs performt. Wir hatten uns auch VIP Karten geleistet- und die waren es total wert!!!
    Mein Sohn hat zum Kindertag einen kleinen roten Kater geschenkt bekommen- geboren am 2. April- und weil er rot getigert ist, lustige Sommersprossen auf derNase hat und ein richtiger lieber, kesser Filou ist, hat mein Sohn ihn natürlich Menowin getauft. Das hat er nun auch in seinem “ Katzenimpfausweis“ stehen- den nahmen wir mit zu „Meet and great mit Menowin“ und auch ein kleines Foto . Als wir Meno den Ausweis und das Foto zeigten, hat er total gelacht und sich gar nicht eingekriegt, dass nach ihm eine kleine Katze benannt wurde.. er sagte das immer wieder zu seinem Cousin und Lugners Schwiegersohn. Das hat uns dann auch total gefreut, dasser das so fetzig aufnahm! Er schrieb ein Autogramm auf den Pass und wollte sogar das Foto vom “ Meno Käterchen“ behalten- das machte und total stolz… ( blöd was?)
    Menowin war wieder mal absolut höflich , freundlich und strahlte diese gewisse warme Menschlichkeit aus, die man einfach nur genießt, wenn man in seiner Nähe ist. Aber dasstrahlte auch in den Saal, die Leute waren alle gut gelaunt, umsichtig, man sprach sich einfach so an, wie es sonst ja nur die Kinder tun und die Erwachsenen “ irgendwie aus Anstand “ verlernt“ haben… So viele “ Weiber auf einen Haufen- dennoch überall Harmonie- da kann nur Menowin im Spiel sein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.