Menowin Fröhlich und Mehrzad Marashi: Zukunftsperspektive?

Das Album von Mehrzad Marashi erreichte bei Musicload, in den Album-Charts Platz 7. Die Rede war davon, dass Marashi die Eurovision Song Contest Gewinnerin, Lena Meyer-Landrut vom Thron fegen soll. Lena Meyer-Landrut spielt in einer ganz anderen Liga als der

Menowin Fröhlich

Menowin Fröhlich Superstar

DSDS-Gewinner, Mehrzad Marashi. Bei den Kundenrezensionen des Albums „New Life“ auf Amazon.de schneidet Mehrzad nicht wirklich gut ab. „Langweilig“, „Gähn“ und „Schade“ sind häufige Aussagen, die im Bewertungssystem von Amazon verfasst wurden. Die Bewertungen auf Amazon werden in der Regel sehr neutral und wahrheitsgetreu abgeliefert, wie man bei diversen Artikeln nachvollziehen kann. Wahrscheinlich passt der Musikstil des Albums einfach nicht zur Soul-Stimme Marashis. Vielleicht wird das nächste Album etwas peppiger?



Umziehen und Umzug planen mit ImmobilienScout24

Menowin Fröhlich konnte bis heute leider noch keine eigene Single veröffentlichen. Der Grund dafür ist die Sperrfrist des DSDS-Vertrages. Als Trost für seine Fans lassen sich zahlreiche wunderschöne Musikstücke des Vizesuperstars in YouTube auffinden. Mit einigen dieser Titel hätte Fröhlich höchstwahrscheinlich schon lange ein Nr.1-Hit gelandet, wenn jemand die Songs mit Menowin Fröhlich produziert hätte. Der Erfolg des Künstlers wurde ihm schon in Form von Gesangs-und Tanztalent in die Wiege gelegt. In den nächsten Monaten wird auch Menowin Fröhlich endlich seinen Nr.1-Hit auf den Markt bringen. Davon sind mehr als 120.000 Menschen überzeugt: Seine Fan-Base wächst und wächst von Tag zu Tag!



Immobilie inserieren und Nachmieter finden

[poll id=“3″]





37 Gedanken zu „Menowin Fröhlich und Mehrzad Marashi: Zukunftsperspektive?

  1. shania

    nicht mehr lange und dann halten wir die single vn meno in händen. das wird ein nr 1 hit 1.000.000% dafür werden wir sorgen. seine fans stehen hinter ihm und wir weden ihn ganz nachoben pushen.
    let´s go menowin

  2. lisa

    also dieses „baby, du sagtest auf wiedersehn“ wäre ganz bestimmt ein nummer 1 hit geworden….ich liebe dieses lied…sehts es euch an: youtube.com/watch?v=ECIBF_kAgys

  3. Akilegna

    Sehr schöner Kommentar. Das stimmt, dass Meno schon ein paar sehr schöne Stücke hat. Ich glaube langsam auch, dass er im August sein Album herausbringen wird, hoffentlich rechtzeitig zu meinem Geburtstag.

  4. PIT

    Ein altes Sprichwort: Man sollte Lorbeeren nie vorher vergeben – oder man sollte den Tag nicht vor dem Abend loben!!! Ob MF von seiner Musik längerfristig leben kann, hängt nicht nur von seinem Talent ab! (Richard Lugner war kein guter Griff, weil er in Deutschland eher als eine Lachfigur als eine Persönlichkeit gilt. Und Helmut Werner hat als Produzent auch nicht gerade einen guten Ruf – was ja auch die vielen Pannen bei MF’s Auftritten belegen.)Um wirklich ein Star zu werden, müssen ihn Millionen hören und erleben. Und außer bei seinen 125.000 Hardcorefans (in Deutschland leben etwa 80 Millionen Menschen) ist er den meisten unbekannt und auch völlig gleichgültig – eben einer unter vielen!

  5. Sammy

    SonyBMG wäre gut beraten Marashi in üblicher Manier nach dem Flopp- Album fallen zu lassen und ihre Vorkaufsoption auf Menos Produktionen in der Frist noch selbst wahrzunehmen.
    Damit lässt sich mehr verkaufen, soviel ist sicher.
    Nur wird Menowin da nicht mitspielen, weil er dann die miesen Produktionen von Bohlen sich geben müsste wahrscheinlich – wie alle DSDS-ler ja.
    Ein ernstzunehmendes Talent würde sowas wie “ New Life“ nicht zulassen.

  6. Birgit

    Schöner Artikel
    Wenn die Single von Menowin raus kommt, werden wir die Läden stürmen. Darauf freuen wir Fans uns unbändig. Bis dahin feiern wir unseren Star bei jedem Auftritt.
    Jeden Tag erkennen mehr Menschen in Menowin einen genialen Sänger und Performer.

  7. PIT

    Ach so, es geht ja um beide. MM hat einen Vorteil: Er hat eine musikalische Ausbildung und gilt als seriös. Mit dem Sieg bei DSDS spielt es im Prinzip keine Rolle, ob das erste Album nicht so erfolgreich ist: Er ist jetzt kein Noname mehr und hat dadurch auch Freiräume sich mit selbst geschriebenen Titeln zu probieren und wird letztlich bei normaler Bescheidenheit ganz gut davon leben können – wie übrigens auch die anderen bei DSDS. DSDS ist doch nur ein Titel eines Konzepts, das RTL und DB die Taschen füllen soll!!! Für die Beteiligten ist es die Chance, ein professionelles Musikmanagement kennen zu lernen. Und die Masse der Musiker hat ihre Niesche gefunden und kann gut damit leben.
    Ob einer von beiden ein wirklicher Weltstar wird, hängt von so vielen Dingen ab!!! Doch erst einmal müssen beide wirkliche Künstler werden und ihren Stil finden, d.h. proben, proben, proben!!!

  8. schneckenfuss

    @PIT, ich kann die eins versichern, das es viel, viel mehr Fans gibt, als auf Facebook angemeldet sind!

    Natürlich hast du Recht damit, das man den Tag nicht vor dem Abend loben soll, denn da spielen andere Faktoren eine Rolle und das sind sicher nicht die Fans!!!

    Was Lugner und Co. anbetrifft, das sehe ich ein wenig anders, denn ohne diese Leute könnten wir Menowin noch nicht auf der Bühe sehen und hören.

  9. PIT

    Wieder geht nur die blinde Vergötterung von MF los – das hilft ihm nun wirklich nicht auf seinem Weg zum Star!!! MF muss ja inzwischen glauben, dass das Nachsingen von einigen Titeln in Diskotheken zum Weltstar reicht.
    Eine gute Stimme haben sehr, sehr viele Menschen. Nur das Beispiel Paul Pott – trotz seines Erfolgs ist er keine auch nur annähernde Konkurrenz für die Welttenöre. Es ist immer wieder einfach nur erstaunlich, dass es immer wieder Menschen, denen man nichts besonderes ansieht, Talente besitzen, die erstaunen. Doch der Abstand zu den Großen – auch MF ist von den Leistungen eines Mikel Jackson sehr weit entfernt und wird es letztlich auch bleiben.

  10. Pookie10

    Ich freue mich über jedes kleine Bild von Menowin in irgendeiner Bravo oder Twist , würde gerne ein Menowin T-Shirt tragen, aus einer Menowin Tasse trinken und warte jeden Tag sehnsüchtiger auf eine Cd von ihm im Laden . Bin keine 20 mehr und kenne mich so gar nicht. Was ist los?
    Ist wohl der Menowin-Virus, der mich befallen hat.

  11. Renate

    @PIT – ich glaube schon das es beim ersten Album drauf ankommt welche Chartplazierung da stattfindet – und ich drücke Mehrzad die Daumen das es noch für Platz 1 reicht!
    Er hatte so derbst viel Promo, dazu das extra noch schnell gefertigte Duo mit Mark (ich habe beide 10mal häufiger im TV gesehen als den Daniel Schuhmacher das ganze Jahr) da muss es einfach auch mit den Bohlen-Songs noch klappen!
    Ein Jahr verfolge ich nun den seltsamen Umgang der Medien mit dem Gewinner DSDS 2009 – wenn Daniel da nicht das Album trotz aller Wegtexterei – fehlender Killerinstinkt etc. – dazu der tragische Tod von Michael J. zur Album VÖ – auf Platz 1 geträllert hätte, dann hätte ich jeden Zeitungsstand umschifft:)
    Er hat 2 weitere Wochen vorne stattgefunden – nur 2 und dann 5 M.J. Alben waren dann logisch davor!
    Wenn es soviele FANs beim Mehrzad sind – dann einfach dranbleiben – das muss passen (ist doch vom Preis her noch günstiger und 10% mehr der billigeren downloads als im letzten Jahr zählen zu der Chartgeschichte)- nochmal eine Schippe drauf – kann ich einfach nur raten – denn soviel verdienen die Sänger selbst nicht an den Verkäufen! An den CDs schon – aber da jetzt überall die billigeren downloads mehr gewertet werden, muss es bei den Alben passen!

  12. Lisa

    Wie lange soll sich den MM ausprobieren. Er war bei Warner unter Vertrag und die haben ihn vor die Tür gesetzt, da hat er sich lange ausprobieren können. Es ist leider so und wenn es keiner auszusprechen vermag tue ich es. MM ist keiner der die Massen bewegt, er hat nicht das gewisse Etwas. Mit 30 ist er auch nicht mehr der jüngste. Das Musikgeschäft ist knallhart und ich weiß nicht warum keiner auf Dieter gehört hat. MM ist zu glatt und profillos. Die können soviel Geld für Werbung ausgeben dass wird nichts bringen. Dieter wollte von Anfang an Menowin haben und wenn man sieht und hört wie Menowin Don’t believe gesungen hat, weiß ich auch warum. Das liegt auch nicht an den Songs die er singt dass liegt an MM selbst. Das Musikbusiness sucht immer wieder neue und frische Gesichter und MM ist einfach zu alt und zu verbraucht. Bleibt nur zu wünschen das der nächste DSDS Sieger, die Songs von Dieter so singt das viele wieder anders denken, denn die Songs von Dieter sind gut, wenn man sie auch singen kann. Richtig gute Sänger können das was ich bei MM nicht sagen kann. Da würde ich auch nicht behaubten dass er ein richtig guter Sänger ist, das würde ich eher bei Menowin sagen.

  13. Renobus

    Leider wird immer wieder vergessen, dass es zu Erfolg mehr braucht alds eine gute Stimme. Davon gibts naemlich wirklich sehr viele. Aus diesem Grund ist es erst einmal sehr verwunderlich, mit welcher Begeisterung ein paar nachgesungene Titel aufgenommen werden. Ich bin ziemlich sicher, dass demnaechst die Realitaet einziehen wird. Denn auf Dauer werden fuenf Songs in 30min „Konzerten“ doch langweilig. Fuer ein erfolgreiches Album sind allerdings auch Geld und entsprechend gutes Songmaterial notwenig. Letzteres ist genau das Problem.
    Mehrzad M. ist sicher demnaechst weg vom Fenster, denn wie hier schon geschrieben wurde, erscheint auch mir er sehr profillos und austauschbar zu sein (trotz sehr guter Stimme). Er hat zwar momentan durchaus Erfolg, aber eben entpechend forciert vom Management. Wobei ja auch zu lesen ist, dass Konzerte nicht so gut besucht sind. In das Album habe ich auch reingehoert, wobei es mich jetzt nicht vom Hocker gerissen hat. Sicher gut gesungen und gut produziert, aber die Songs reissen mich nicht vom Hocker und taugen eher zur Nebenherberieselung.
    Also was MF angeht, so gestehe ich ihm mehr Profil zu und sicherlich auch die groessere Fangemeinde. Aber ich glaube nicht, dass es reichen wird, kurz- oder mittelfristig den Durchbruch zu schaffen. Bin jetzt mal gespannt auf die Single, die kommen soll (wobei ich das nicht glaube, denn bzgl. einer Single und eines Albums sind die Aussagen von MF ja immer sehr schwammig gewesen und das ist schon seltsam).

  14. Red Sunset

    Ich bin der Meinung,dass DSDS ein Konzept WAR, welches RTL/Bohlen sehr gut verdienen läßt und jungen Künstler im Gegenzug eine Chance gibt. Leider hat sich das Geschehen um diese Sendung so entwickelt, dass viele Zuschauer mittlerweile enttäuscht sind, weil immer deutlicher zu erkennen ist, das die Einschaltquoten der Hauptfaktor sind und dafür (fast) jedes Mittel recht ist. Die jungen Talente sind degradiert als Mittel zum Zweck. Folglich ist der Ruf dieser Sendung auch immer negativer besetzt.
    Die Erstplazierten werden von einigen Medien ebenfalls nur benutzt (aber legitim) um ihre Auflage/Klicks zu erhöhen.
    Ein weiteres interessantes Verhalten zeigt sich von Seiten der privaten Radiosender, welche konsequent die Gewinner von DSDS und vergleichsweise ähnlichen Sendungen in Deutschland nicht spielen, was für mich umso mehr unverständlich ist, da andererseits Sieger oder im Nachhinein erfolgreiche Teilnehmer von ausländischen Castingsendungen oft genug zu hören sind.
    Ich gebe PIT recht, viele der ehemaligen DSDS Teilnehmer, die Willens sind auch danach konsequent am Ball zu bleiben, haben ihre Nische gefunden und können davon leben. Um aber wirklich erfolgreich zu werden und das über einen längeren Zeitraum als
    3 Jahre hinweg hängt von vielen Faktoren ab. Also warten wir es einfach ab.
    Ich bin der Meinung, Mehrzad Marashi hat genügend stimmliches Potential und gesangliches Können um darauf eine solide Karriere aufbauen zu können. Das es mit seinem ersten Anlauf nicht klappte, ist eigentlich mehr von sekundärer Bedeutung. Er ist da keine Ausnahme im Showbiz. Zu alt ist er mit 30 auf keinen Fall. Es gibt genügend Beispiele dafür, dass Teenies mit 14 weltbekannt waren und als sie 18 Jahre waren, man sich nicht einmal mehr an ihre Namen erinnerte.
    Jetzt ist Abwarten angesagt bis M. Marashi entweder Songs, die ihm auf den „Leib geschneidert“ sind oder seine eigenen singen kann. Songs selbst zu schreiben ist er ja im Gegensatz zu M. Fröhlich in der Lage.
    Eine große, treue Fangruppe als Stütze zu haben ist da natürlich von Vorteil. Ich denke auch hier kann Marashi mächtig punkten, vorallem darum, weil seine Fans im Durchschnitt reifer und älter sind und daher vermutlich auch erfahrener und ausdauernder.

  15. PIT

    Gerade Künstler leben vom Ausprobieren: Wie oft hat es bei Dieter Bohlen gefloppt – er hat nicht aufgegeben und ist heute Millionär!!!
    Und besser Lugner als gar kein Promotor – ist mit Vorsicht zu genießen: Während Negativschlagzeilen besser als gar keine sind, kann das setzen auf den falschen Förderer schnell das Ende bedeuten – in der Kunst wie auch im ganz normalen Leben!!!
    Eine solche Fan-Gemeinde wie MF besitzt, zu der auch ältere vom Fach gehören sollen, wäre es doch möglich dass die Fans diese Organisation selbst übernehmen: Von jedem Fan 10 Euro gespendet, hätte eine solche Promotion-Truppe auch das notwendige Eigenkapital. Und schlechter als das Management von Helmut Werner geht eigentlich gar nicht!!!!

  16. mazze

    Amazon neutral und objektiv? Das war einmal..- und zwar bevor Mehrzad Marashi bei Dsds gewonnen hat…Da sind wohl einige nur noch neutral.Aber viele der Negativ- Bewerter befassen sich ganz oft damit ,dass MM auch eine Straftat begangen hat (fahren ohne Führerschein)oder dass Menowin besser war.Bei einigen steht manchmal sogar im Anschluss MENO go…Selbst die Cd von MARASCO wird plötzlich negativ bewertet,obwohl das Lied von Mehrzad 2006 erschienen ist!Hab sogar ein Beispiel dafür- Amazon Rezension: Mehrzad Marashi New Life: Regina Klarius, Schwimmpam- Die Dame hat eine negative Rezension dagelassen. War aber klar,wenn man ihre Kommentare bei News-item und Castingshow news liest… Und auf einer Seite wird sie sogar von einem anderem User gefragt, ob man die Cd von MM nicht boykottieren könne? worauf besagte Schwimmpam schon damals antwortete ich werde definitiv keine Cd von MM kaufen!!! muss man ja auch nicht aber mit Absicht extra eine Negativ Bewertung schreiben auch nicht! Soviel zum Thema Amazon sei Neutral!

  17. vania

    Dass MM zu alt ist, ich denke, hat nicht damit zu tun. MM kann schön singen, aber Menowin kann nicht nur toll singen, er hat Charisma, Ausdruck, er fühlt was er singt und bei MM kann sein, dass er fühlt was er singt, aber das sehe ich nicht Menowin ist spritzt überall Energie, wenn Menowin auf d. Bühne kommt, man spürt schon was, ist alles so lebendig. Ich glaube, dass man da nicht lernen kann, die Energie von Menowin ist schon in sich drinnen. Leute, nur Menowin ’s Anwesenheit ist schon wunderschön. Deshal, ich denke, dass MM niemals so wird, vielleicht was anders, kän Ahnung. Vielleicht als Model zu arbeiten, ein bißchen abnehmen und ab zum Heidi Klum. Na ja, ich mach Spass. Menowin ist wie Menowin, MM ist wie MM.

  18. Kathi

    @Red Sunset.das, was Du geschrieben hast in Deinem Kommentar ist mit Sicherheit nicht verkehrt, aber ich muss Dir bei diesen Behauptungen vehement widersprechen:1.“Songs selbst zu schreiben ist er (MM)ja im Gegensatz zu M. Fröhlich in der Lage.“ und 2. „..vorallem darum, weil seine Fans (von MM)im Durchschnitt reifer und älter sind und daher vermutlich auch erfahrener und ausdauernder.“..zu 1.Menowin könnte mit seinen eigenen Songs schon jetzt mehrere Alben füllen und es sind mit Sicherheit ein Paar Nr.1 Hits dabei..und zu 2.wir Fans sind im Durschnitt mindestens genauso alt, wie die MM Fans..ich selbst bin 45 und Menowin und seine Musik begeistert mich von Anfang an, und ich kann Dir versichern, ich bin nicht alleine in dieser Altersklasse..und Ausdauer haben wir auch, darauf kannst Du Gift nehmen…recherchiere erstmal richtig.:-)).und ein, zwei Sätze zu @PIT..wenn ich da an Elvis, Madonna, Robbie Williams, sogar an Michael Jackson denke..die waren mit Sicherheit nicht als Stars geboren..sie kamen alle aus einfachen Verhältnissen und sind berühmt geworden, weil sie Talent, Hartnäckigkeit, viele Fans und letztendlich Glück hatten. Die ersten 3 Voraussetzungen bringt Menowin mit sich..der Rest wird sich zeigen..und dass seine Fans an ihn glauben und blind, wie Du sagst, hinter ihm stehen sind Voraussetzungen für ein Fansein..sonst ist man keiner…und noch eins: es haben Millionen gehört..nämlich Z.B am Finaltag von DSDS über neun..so ganz unbekannt werden die Beiden dann in Deutschland doch wohl nicht sein..Du erwartest aber doch nicht, dass jeder Fan einen Fanclub beitritt..oder..die Zahlen sind nichts aussagend über die wirkliche Fananzahl..wie schon gesagt..wir werden es erleben..:-))

  19. claudia

    stimmt, lisa…das lied ist wirklich schön……“baby, du sagtest auf wiedersehn, wieso musstest denn du von mir gehn, wieso, bist du jetzt nicht hier….“tolles lied!!!!

  20. ulli

    zu kathi: ja ich bin auch bei keinem fanclub von menowin fröhlich, finde aber trotzdem, dass er wahnsinnig gut singen kann, megagut tanzen, supergut aussieht und auch sehr sympathisch ist….für mich ist er ein superstar!!! superstar der herzen^^

  21. charmena

    Menowin pushen brauch keiner das hat er nicht nötig denn wer dont belive von ihn gehört hat der weiss das er besser war als mehrzad!!Und das war kein nachgesungenes lied.Die lieder bei You Tube sind alle genial von ihn!!!!Er wird seinen weg gehen da bin ich mir sicher und in Discotheken sind erstmal alle anderen die bei DSDS waren auch auf getreten schon alleine ihren fans zuliebe!!Ich wünsche beiden das sie ihren weg gehen und ihre chancen nutzen!

  22. müppes

    Marashi hat seine Chance gehabt – und verspielt – ein Langweiler, bei dem einem nicht nur die Füsse einschlafen …
    Aufregend finde ich den nur menschlich – und zwar weil unterste Schublade – er schummelt, hetzt und betrügt – so einen brauchen wir nicht in der Musiklandschaft – unangenehmes Schütteln

  23. Balthasar

    Ich bin der Meinung, dass, wenn da nicht sofort etwas passiert, sowohl bei Mehrzad als auch bei Menowin, wird man bald von beiden nichts mehr hören!
    Mehrzad befindet sich trotz „Großmächte“ nicht in guter Gesellschaft, irgendetwas läuft da schief…, denn wie man hört sollen genügend Fans vorhanden sein und singen kann er ja vermutlich auch! Also, happert’s nicht doch an seinem Management? Oder ist alles nur leere Luft was da verbreitet wird?
    Und Menowin hat gar kein Management, denn das was im Moment läuft ist billig und schlecht und wird ihm vielleicht etwas Knete in die Taschen bringen, auf Dauer aber nicht ausreichen ! Wenn dies so weiter geht, wird seine Stimme auch bald ruiniert sein und seine Gesundheit generell!
    Diese Ganoven sind nur auf’s schnelle Geld aus und er ist zu jung und zu unerfahren um STOPP zu sagen! Ausserdem hat er keine finanzielle Basis um überhaupt mitreden zu können!
    Mehrzad hat durch den Superstartitel, zwar die fette Knete sofort eingesackt ist aber eingeknechtet und muss auch nach deren Pfeife tanzen und ist anscheinend trotz allem nicht gut beraten!
    Wie man’s nimmt und dreht ist es für beide Sänger nicht gut, so wie es ist!
    Deshalb sollten wenigstens die Fans so klug und abgeklärt sein, ihre schwarzen Schafe aussortieren und gemeinsam für ihre Stars kämpfen. Denn dieser Daurekrieg einiger Fans ist schädlich für beide Seiten!
    Menowin ist doch immer schlechter dran und muss viel härter arbeiten, deshalb muss sofort ein kompetentes Team an seine Seite! Andere Songs müssen einstudiert werden, neue Tanzeinlagen etc, etc.! Dieser junge Mann hat soviel Talent und eine begnadete Stimme, da muss aber mehr herausgeholt werden!
    Er ist erst 22 und muss trotz allem mehr dazu lernen, nur wie soll das funktionieren wenn er täglich rausgetrieben wird, des Geldes wegen, diese Auftritte zu absolvieren? Da ghet doch die ganze Energie drauf! Er darf nicht auf diese Art und Weise verausgabt werden! Wie schon Ralf Siegel in einem früheren Interview sagte, er braucht eine harte Hand die ihn zum Erfolg führt!
    Leute, es muss etwas geschehen, sowohl bei Mehrzad aber besonders bei Menowin! Sonst werden wir uns nur noch an unsere beiden Künstler mit Wehmut erinnern können…,denkt mal darüber nach und lässt euch was einfallen!
    Es wäre schade um beide aber ganz besonders um den MENOWIN!

  24. elina

    youtube.com/watch?v=ECIBF_kAgys ……stimmt aber wirklich lisa…das lied ist echt der wahnsinn…es geht richtig ins ohr rein….nana…baby, du sagtest auf wiedersehn…nana…wieso musstest denn du von mir gehn, wieso, bist du jetzt nicht hier…nana….yeah!!!!

  25. julia

    ich hasse mehrzad…und mich macht es wirklich traurig und auch wütend, wenn alle immer schlechtes über meno schreiben :(…. er ist der beste und wir fans werden ihn unterstützen so gut wir können….was habt ihr alle mit dieser mehr….?…nennt mir einen guten grund ihn zu mögen…………………………………ja schon klar es gibt keinen, da kann ich noch lange warten….^^

  26. Mary

    Meiner Ansicht nach ist Menowin Fröhlich der bessere Künstler. obwohl ich Mehrzads Stimme ebenfalls nicht schlecht finde. Bei allen Duetten bei DSDS zeigt sich aber jedes Mal wer der Taktgeber ist, wer die Ideen in die Performance bringt, wer das Tüpfelchen auf dem I ausmacht. Menowin ! Stimmlich kann man sicher geteilter Meinung sein, dem einem gefällt die Stimmfarbe, dem anderen diese. Mir persönlich gefällt die Stimmfarbe von Menowin besser, wobei ich zum Teil auch die Stimme von Mehrzad toll fand, z.B. bei den Naidoo – Songs.
    Für eine musikalische Katastrophe halte ich das Album New Life von Bohlen produziert (langweiliger Pop), ob Mehrzad sich von diesem Stigma nochmal erholt? Ich hoffe es für ihn. Vielleicht, wenn er die Chance erhält, ohne Bohlen und andere Musik, seinen eigenen Style zu produzieren. Leider ist aber ein Erfolg ohne Bohlen noch seltem einem Gewinner auf Dauer gelungen. Godoj vielleicht, der eine starke Fanbase hat. Wenn ich an Schuhmacher denke, der auf rockige Musik umsteigen wollte und beim Cometen wie ein Buchhalter irgendwelche Zahlenkolonnen vorgebetet hat. Leider trotz schöner Soulstimme zu wenig Charisma der Junge und er ist ganz sicher kein Rocker!
    Bei Menowin handelt es sich um einen, der schon seit seiner Kindheit Musik macht. Die Musik an sich spielt in seiner Volksgruppe den Sintis eine wichtige Rolle. Sintis wachsen nicht mit Pop auf, der Swing und Jazz spielen eine wichtige Rolle, aber auch Schlager (z.B. Marianne Rosenberg, da selber Sintezza). Menowin hat schon vor DSDS Musik gemacht und einige Songs auch selbst geschrieben, vieles davon findet sich im Netz. Da ist R&B, Soul, Rap, Swing, selbst Schlager dabei. Musik und Tanz liegen ihm einfach im Blut, ich kann mir nicht vorstellen, dass er nicht erfolgreich sein könnte. Er ist sicherlich eigenwillig und dem Musikbusiness suspekt, da er Musik für die Leute macht und nicht zuerst an die Kohle denkt. Selbst wenn er keine Single und Album herausbringen würde, hätte ich immer noch meine wahren Massen an Meno – Songs, darunter echte Perlen auf der Festplatte von denen ich persönlich lange zähren kann. Das muss ihm erst einmal jemand nachmachen. Ich vermute, dass Allerwichtigste sind ihm die Live – Auftritte, weil er da die direkte positive Rückmeldung und Anerkennung seiner Fans erhält. Er braucht dass, obwohl er sich oft dabei verausgabt bei 2 – 4 Auftritten je Wochenende. Andererseits liebt er es halt, was soll man da sagen.
    Was die Live – Auftritte betrifft, wird ihm Mehrzad sicher nicht das Wasser reichen können, ich sehe ihn schon eher in Clubs die intimer sind, mit seiner Stimme. Ich denke schon, dass auch Mehrzad gute Musik machen kann, aber ihm läuft auch die Zeit davon, knapp 30 und nun den Makel „Bohlen“ – Musiker zu sein, da wird es schwierig noch einmal umzusteigen. Ob Bohlen noch eine zweite CD mit ihm produziert? Wenn er sich einen eigenen Style zu legen will, ist ihm nur zu wünschen, dass er ohne Bohlen Musik machen kann. Wird er noch ein Album mit Bohlen produzieren, ist er hinterher musikalisch tot. Die Qualitäten von Mark Medlock hat er nicht.

  27. willimausi1401070511

    Menowin hat nun mal die Sensationsstimme und da kommt so schnell keiner ran!!!! Ich bin im Alter von Ende 50, also genug Erfahrung um dies zu beurteilen. Wie er LIVE singt, das schafft Eine/Einer/Keine/Keiner, eben nur ER und noch so zu performen. Also nur super „Geil“.
    Ich werde bis zum Nimmerleinstag warten, bis die 1 CD von Meno auf den Markt kommt. Und dann: Go for Platin,*******

  28. schwimmpam

    @mazze
    ja da bin ich wieder, schwimmpam. und ich kann ja meine meinung sagen oder??!! ich fand mehrzad nun mal von anfang an langweilig und nichtssagend und da kann ich ja wohl auch sagen dass ich definitiv keine cd oder album von ihm kaufen werde stimmts??!! der junge lockt mich mit meinen 60 jahren nun wirklich nicht hinterm ofen vor. es hat sich auch jemand beschwert weil ich 3-4 cds von menowin kaufen will-ja, nicht um ihn hochzupushen sondern weil ich keinen bock habe die cd ständig mitzuschleppen. wir brauchen menowin nicht pushen, er hat soviele fans die inzwischen wie eine grosse friedliche familie hinter ihm steht-was braucht er mehr.

  29. Vicky aus Braunschweig

    Ich muss auch sagen da Mehrzads musik zu langweilig ist.Menowin singt es einfach besser zb sweet A la la la la long oder so ist mit Menowin es war ja auch sein song viel besser,da kommt kein mark mit und das zweite modern talking lach,grins:-))wie bohlen sagt wird es auch niemals werden.Obwohl er sagte ja bei menowin und mehrzad wer das besser als modern talking aber sag es ja nur.Nja und sont believe passt auch besser zu menowin als zu mehrzad menowin singt es einfach tausendmal besser und ist und bleibt unsere nummer eins und unser einizigster Superstar der Herzen.Auch wenn die medien noch so viel grosse kaka über ihn schreiben und können die damit nicht beeinflussen und ihn uns schlecht reden.Wir bleiben menos fans vor ever.Denn menowin ist der beste in allem und nicht zu toppen.Und wir unterstützen ihn wo es nur geht,von wegen wir puschen ihn hoch das brauchen wir garn nicht,er hat eine grosse fan base und unsere meno familien wächst täglich aufs neuen freu freu:-))nur weil man gleich für freunde mit CD,s kauft die ihn mögen puscht man ihn nicht hoch so ein quatsch.Und ausserdem ist es nicht verboten wenn wir unseren superstar unterstützen,wenn zb die mm fan das nicht machen nicht unser problem.Aber traurig ist sowas dann schon denn man solte als echter wahrer fan es zeigen und beweissen und alles für seinen superstar ztun von dem man fan ist das gehört so denn die brauchen jeden fan und uns.

    youtube.com/watch?v=ECIBF_kAgys ……stimmt aber wirklich lisa…das lied ist echt der wahnsinn…es geht richtig ins ohr rein….nana…baby, du sagtest auf wiedersehn…nana…wieso musstest denn du von mir gehn, wieso, bist du jetzt nicht hier…nana….yeah!!!!

  30. PIT

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die 7. Staffel von DSDS doch noch nicht zu Ende ist, obwohl bereits die 8. vorbereitet wird! Der Zweikampf Menowin contra Mehrzad ist seit zwei Monaten vorbei und wenn sie erfolgreich sein wollen, müssen beide ihren Platz in einer schnellebigen Musikscene mit echten internationalen Stars und professionellen Sängern mit gutem Management finden!!! DSDS konnte nur mal einen kurzen Vorgeschmack geben! Außerdem ist das Sendungskonzept nicht auf die Gesangstalente zugeschnitten, sondern auf Dieter Bohlen! Es gibt keinerlei Garantie auf Erfolg!!! Und das richtige Management für eine erfolgreiche Kariere haben offensichtlich beide nicht!

  31. Bernd aus KL

    Mal ehrlich, wer will denn die Beiden wirklich hören? Kein Normalo jedenfalls. Evtl. ein paar dumme Girls den Meno. Sorry, aber so ist es halt ………….. !!!

  32. MARTINA

    @ Bernd – leider bist du offenbar überhaupt kein Stück informiert. Sonst wüsstest du, dass es vor allem Ältere sind – M und W , und meist auch die Gebildeteren, die Menowin F. hören und seine Konzerte besuchen – und das sogar , obwohl der noch keine CD rausbringen durfte.
    Das gab es so noch nie bei DSDS, dass 1 ) ein Zweiter mehr Erfolg hat real betrachtet live und 2 ) das auch noch ohne eigen Produktion.
    Deshalb denke ich einmal, dass dem schon dauerhaft Erfolg beschieden sein wird- in welchen Umfang, bleibt abuwarten. Eine riesige Fanbase – die auch aus realen Leuten besteht und nicht nur aus Mehrfachanmeldungen und Mehrfachvotings ( lol) hat er jetzt schon.
    Dass Marashis Album JETZT SCHON NACH KURZER zEIT IN ABSOLUTEN NIERDERUNGEN VERSENKT IST UND NICHT MAL DEN OBLIGATORISCHEN ERSTEN platz für eine Woche erreichen konnte wie alle DSDSler fast, spricht für sich und seine “ Zukunftschancen“.

  33. jazmine

    Ein sehr schöner und vor allen Dingen sachlicher Artikel zum Thema Zukunftsperspektive der DSDS – Teilnehmer:

    „Jedes Jahr hoffen die Fans, dass gerade ihr Favorit aus der Wiederholungsreihe ausbricht und der ganz große Star wird. Da unterscheiden sich die Fans des Siegers nicht von den anderen.
    Der Sieger wird es vermutlich einfacher haben, aus dem Superstar mehr raus zu holen und sein Leben in eine andere Richtung zu lenken. Wer über eine Schul- und Berufsausbildung verfügt, ist besser dran. Notfalls kann er zurück in sein vorheriges Leben gehen.“
    mehr: enjoy-web.de/home/item/410-the-same-procedure-as-every-year.html

  34. Kathi

    @Bernd aus KL..eine sehr intelligente Aussage..musstest Du lange darüber nachdenken?..keine Ahnung der Mann..von wegen dumme Girls..erstmal an eigene Nase packen..mein Lieber..

  35. geld verdienen

    Hi. Ich kommentier das jetzt einfach mal. Ich hab auch WordPress installiert, krieg das aber nicht gebacken, mit den ganzen plugins usw… also respekt dein blog gefällt mir gut. auch inhaltlich. gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.