Menowin: neue Nachrichten

Menowins Homepage wird wie schon angekündigt überarbeitet in einem neuen Design. Menowin lässt auf seiner Internetseite Menowin.de ausrichten, dass die Page mit der Entlassung aus der JVA wieder online kommt. Ein Fanforum soll aktiv sein mit 2 Moderatoren, die dies betreuen.

Menowin Fröhlich singt

Menowin Fröhlich

Er bedankt sich bei seinen Fans, die ihn bis dato unterstützt haben. Er freut sich seinen Weg mit den Fans weiter zu gehen. Die Fans stehen nach wie vor hinter dem Künstler. Er hat ein interessantes Buch heraus gebracht, welches Einblicke hinter die Kulissen eines Sängers gewährt. Menowins Weg ist derzeit noch mit Hindernissen bedeckt. Er hat schon bewiesen, dass er gut singen, tanzen und performen kann. Mit seiner Individualität polarisiert Menowin nach wie vor. Seine Single, die er ohne Promotion auf den Weg brachte, erreichte Platz 21 in den deutschen Charts. Mit seiner Verhaftung hat Menowin etwas Zeit verloren, die er nach der Entlassung wieder aufholen kann. Sicherlich kann er mit neuer Musik auch neue Fans begeistern. Wir dürfen gespannt sein, was uns im Dezember erwartet.

11 Gedanken zu „Menowin: neue Nachrichten

  1. rubberDuck

    Zitat Mikel

    „Den Zeitpunkt, wann Menowin frei ist, erfahrt ihr an dem Tag, an dem die offizielle Homepage, in dem neuen Design, online gehen wird……..“

    Nicht, dass obige (falsche) Formulierung den Hatern wieder mal Stoff liefert. Also bitte korrigieren.

  2. krista

    „Sicherlich kann er …“ — an deiner Stelle würde ich bewerben, bei „mein Mann kann“.

    Viel spannender wäre es doch zu erfahren, warum schon nach zwei Wochen auf dem Fanblog-Forum schon wieder die Moderatoren hingeschmissen haben (oder rausgeschmissen wurden?).

    Dass Frank L. mittlerweile aus dem Nähkästchen plaudert wäre gleichfalls spannender als die Mikels Offenbarungen (die er inzwischen offenbar auch schreiben lässt, wie man daran merkt, dass sich die Zahl der Fehler halbiert hat).

    Eigentlich muss man langsam bezweifeln, dass Meno jemals wieder raus darf, bei dem „Rummel“, der dann zu erwarten wäre. 😉

  3. Reno

    Hihihi 🙂
    Ja, Meno, Du wirst es schaffen, wenn Du wieder in Freiheit bist. Da hören wir einen Hit nach dem anderen von Dir. Alle qualitativ so hochwertig wie „Faust hoch“ und Deinem genialen Voversong von „If you stayed“.
    Nein, Meno Du bist einfach nur noch Geschichte und dienst der Belustigung. Die momentanen DSDS-„Superstars“ sahnen ab und Du schaust hinter Deinem eisernen Vorhang zu und jammerst mal wieder wie immer: „Was habe ich nur falsch gemacht ? Ich werde mich ändern….“

  4. wer

    möchte Herr Fröhlich vieleicht ein Impressum auf seine Site machen oder will er auf eine kostenpflichtige Abmahnung warten?
    Wie dumm kann sich Team Meno noch anstellen ?

  5. krista

    Hallo „gummiEnte“ ! Du hättest Mikels Satz gleichs ins Deutsche übersetzen können: wenn Menowin rauskommt, dann werdet ihr das schon irgendwie erfahren. Die Website brauchen wir solange nicht. Es gibt nichts zu berichtn.

  6. Dr. Rothschild

    Menowein- das ist doch die feinherbe Trockenbeerenauslese aus dem Anbaugebiet Niederes Menoland- oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.