Menowin: Song abgekupfert?

25. November 2011
By

Menowin: hat er wirklich abgekupfert?

Menowin ist wieder da

In einigen Medien wird behauptet, dass Menowin Fröhlich die Melody seines Songs, Waiting for Christmas geklaut hat von Orange Blue. Letztes Jahr brachte er einen Song raus, der sogar Platz 21 in den deutschen Charts erreichte. Sein neuer Song hört sich bedeutend besser an, als der 1. Song. Es bleibt abzuwarten, ob er in den Media Control Charts einen ähnlichen Platz erreichen kann. Im neuen Jahr soll der Künstler ein neues Album auf den Markt bringen.

Was meint Ihr? Ist die Melody geklaut?

Hier haben wir den Songtext des tollen Weihnachtssongs für Euch!

Snow falls so peacefully around

You hold me in your arms, so soft and warm

We seek the guiding star, to lead us through the night

And a little child is born, make us feel alright

Love and Harmony is found.

I’m waiting here for peace of Christmas time

I’m waiting for the child deep in my mind

I’m waiting here for love to ease my pain

I’m waiting here to feel alright again

And I can feel the changes gonna come

And I can’t make my old mistakes undone

But I can feel I live a better life

I can feel it’s Christmas Time, again.

Our hearts beat, entangled and entwined

I promised you my love, that I will try

It won’t be easy, I do it all for you

Together we will stand all odds, find the way to live.

And all we need is time, my girl

I’m waiting here for peace of Christmas time

I’m waiting for the child deep in my mind

I’m waiting here for love to ease my pain

I’m waiting here to feel alright again

And I can feel the changes gonna come

And I can’t make my old mistakes undone

But I can feel I’ll live a better life

I can feel it’s Christmas Time, again

And Jesus Christ gives my life a reason, baby

He’s gods son, Christmas time again

Tags:

15 Responses to Menowin: Song abgekupfert?

  1. Sunny on 26. November 2011 at 09:52

    Natürlich könnte Menowin Platz 1 in den Media-Control-Charts erreichen. Dafür müssen nur genug CD verkauft werden.

    Wenn von den verbliebenen Fans jeder nur ein paar Hundert CDs kauft, dann klappt das. Wenn es nicht klappt, dann liegt es an den Fans. Also ich finde: jeder echte Fan sollte mindestens 100 CDs kaufen. Die 400 Euros sollte ihnen Menowin schon wert sein.

    Nach der langen Zeit im Gefängnis, finde ich, sind ihm die Fans das schuldig. Wenn es nicht klappt mit mindestens Top-10, dann würde ich an Menowins Stelle mit dem Singen aufhören. Die Musikwelt ist noch nicht bereit für ihn und er hätte bessere Fans verdient, die sich mit dem Kaufen mehr für ihn anstrengen.

    Wer das anders sieht, das kann kein richtiger Fan sein.

  2. ive on 26. November 2011 at 14:05

    Nein ich glaube nicht, das Menowin die Melodie abgekupfert hat!!!
    Die einselnen Blogs schreiben nur alles ab, was irgend einer wieder vor Neit geschrieben hat!!!
    Aber das soll uns fans nicht verrückt machen.
    Ich Wünsche Menowin von Gansem Herzen Glück und viel Erfolg für seine Zukunft!!!

  3. ursula on 26. November 2011 at 14:54

    Blöd, dass es so wenige Töne, Akkorde – und wie das alles heisst – gibt; da lassen sich Ähnlichkeiten nicht vermeiden. Mich interessiert das nicht. Wenn es einen Urheber gibt, der seine Rechte verletzt sieht, wird dieser sich bestimmt melden. Ich finde den Song und das Video wunderschön. Ich krieg’ Gänsehaut – wie bei allen anderen Videos von ihm auch. Der Junge hat’s einfach drauf. Er hat ein Riesentalent und arbeitet zielstrebig daran, das, was ihm in die Wiege gelegt wurde, trotz aller widrigen Umstände in die Welt zu bringen. Hut ab! Beide Daumen hoch und weiter so!

  4. htw1998 on 26. November 2011 at 15:47

    Wenn jeder Fan ihm richtig Gutes tun wollte, dann würde er für jeden Tag, an dem Menowin im Gefängnis schmachten musste, eine CD kaufen. Also 335 Stück. Das wäre echte Zuneigung und ein Ausgleich für das von ihm erlittene Leid. Dafür liebt Menowin seine Fans! Und er kann sich – hoffentlich – auf sie verlassen.

  5. Skake it up on 26. November 2011 at 16:43

    Hm, doch man kann Fan sein ohne 400 Euro für ein Lied auszugeben und das noch kurz vor Weihnachten was???
    Menowin schafft das auch so…der braucht keinen GEKAUFTEN Platz in den Charts! Ehrlich…

  6. Manu on 26. November 2011 at 21:34

    @ive : was ist denn mit dir los? ein Beitrag von dir, ohne dass du dich für die Info bedankst.

    Na wenigstens hast du die guten Wünsche für Meno nicht vergessen.

  7. Birgit on 26. November 2011 at 21:39

    DIE MUSIK WURDE VON MENOWIN GEKLAUT !

    DAS KANN JEDER HÖREN ( NUR NICHT DIE MUTTERSCHIFFE )

    HASSO IST EIN .

  8. Ive on 27. November 2011 at 11:42

    Tja, mit Eigentum (und sei es auch nur geistiges) hat es Herr Fröhlich noch nie so ernst genommen.

  9. conny on 27. November 2011 at 16:41

    Menowin wird es schaffen,davon bin ich überzeugt.Ich pfeiffe auf die Nörgler,die ständig nur etwas suchen um Menowin und seine Fans blöd herstellen zu lassen.Im Grunde seid ihr die dummen,da ihr nichts besseres zu tun habt.Sucht euch ein Hobby und lasst die Fans und Menowin einfach in ruhe,wenn ihr ihn nicht mögt.Menowin 4ever^^

  10. Birgit on 27. November 2011 at 18:07

    warum kauft denn keiner die Cd ????

    MOMENTAN STÜRZT SIE INS BODENLOSE !!

    FAKE-BESTELLUNGEN KONNTEN AUCH NICHT HELFEN WIE BEIM LETZTEN MAL

    100.000 mal wurde das Video angeschaut ? KEINER KAUFTE ;-) LOL

    WO SOLL DAS ENDEN ? ? ?

    DEN MUTTERSCHIFFEN SCHEINT DAS GELD AUSZUGEHEN !!!

    WO SIND DIE FOTOS VON DEN VIELEN FANS DIE MEHRFACHKÄUFE MACHEN :-)
    SCHADE MENO DEINE ZEIT ALS KARAOKE-MUSIKER IST ABGELAUFEN

  11. Uwe on 28. November 2011 at 06:40

    Hab das Original schon gehört, menowin hat nur dem Text verändert. Auf Youtube kann man sich das original anhören

  12. sofia on 28. November 2011 at 09:43

    Ich sage nein der Song Waiting for Christmas hat überhaupt keine Ähnlichkeit mit dem von Orang Blue es ist einfach nur Menowin ins schlechte Licht zu stellen und ihm als krimminell darzustellen ich habe mir seine CD gekauft und höre diese mir täglich an weil er einfach eine wunderbare Stimme hat die Gänsehaut pur erzeugt die Personen die ihn im Internet verfolgen und das seit DSDS schreiben nur negativ über Menowin und warum aus blanken Neid Menowin kann nicht nur gut singen er hat auch posetive Ausstrahlung ich wünsche Menowin das er weiter Erfolg hat und nur das beste dieser Welt für seine Zukunft

  13. Sina on 28. November 2011 at 16:06

    @ htw

    Noch immer nicht weiter im Leben? Wenn Du Dir selber etwas Gutes tun wollen würdest, so würdest Du Dich nicht noch 2 Jahre nach der Staffel 2008 mit Menowin beschäftigen. Dazu muss man schon ein seeeehr langweiliges Leben führen, gääähn… Aber was kann man erwarten von jemandem dessen “Allgemeinbildung” nur aus DSDS besteht? So jemand hat eh nichts in der Birne.

  14. Ilona on 29. November 2011 at 16:48

    Ich verstehe das nicht: die erste Single von Meno war nun wirklich nicht so toll produziert und war immerhin auf Platz 21 in den Charts und jetzt kommt so ein toller Weihnachtssong mit dem gewissen massenkompatiblen “Bohlentouch” und startet nur auf Platz 27 in die Charts. Kann es ein das dieser schlechte Einstieg nicht am Künstler selber liegt, sondern eher der Tatsache geschuldet ist das es Castingkünstler in Deutschland schwerer haben als in anderen Ländern?

  15. Birgit on 30. November 2011 at 18:56

    neues Management ? LOL

    DAS IST DOCH NOCH DAS ALTE ;-)

    ÜBER ” 2100 ” BRAVO-LESER FINDEN DAS MENOWIN SEINEN NEUEN SONG GEKLAUT HAT !
    DAS WILL SCHON WAS HEIßEN !!!!!!

    IN EINEM INTERVIEW WURDE ER DARAUF ANGESPROCHEN ´´

    ZITAT MENOWIN .
    Da sollte man lieber meine Plattenfirma oder mein Management befragen..

    LOL… hat er nicht gesagt das alles auf seinem Mist gewachsen wäre .

    JETZT IST ALSO SEIN MANAGER SCHULD ;-)
    PLATTENFIRMA ? WER SOLL DAS SEIN ?

    KEIN PROFI-MUSIKER WÜRDE JE MIT SO EINEM ……ZUSAMMEN ARBEITEN

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *