Mesut Özil: mit Sarah Connors Schwester

Mesut Özil

Mesut Özil, das Ausnahmetalent


Das Fußballtalent, Mesut Özil zeigte sich bei der „Grün-Weißen-Nacht“, einem Ball zum 111-jährigen Bestehen des Fußballvereins, Werder Bremen mit Sarah Connors Schwester, Anna-Maria Lagerblom. Dieser Ball fand im Februar dieses Jahres statt. Sie stolzierten armumschlungen über den „roten Teppich“. Lagerblom trat sogar zum Islam über wegen Ihrer Liebe zum Fußballstar. Lt. Bild soll sie bei einer Zeremonie den Namen „Melek“ angenommen haben. Melek heißt übersetzt „Engel“. Dies sorgte für Gesprächsthemen bei Familie Connor, wie Bild berichtete. Mittlerweile respektieren alle Familienmitglieder die Entscheidung von Anna-Maria.

Beim gestrigen WM-Spiel bot Mesut Özil eine sensationelle Show an. Er landete den Siegestreffer gegen Ghana von ca. 18 Meter Entfernung zum gegnerischen Tor.
Özil wird in Bremen aufgrund seiner Leistungen auch „Messi“ genannt. Wir dürfen auf die nächsten Spiele mit dem Profi gespannt sein. Erst einmal muss die deutsche
Mannschaft gegen die Engländer stand halten.

[poll id=“9″]






meinenachbarschaft.de - Community, Wohnumfeld, wohnen, Nachbarn


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.