Private Krankenversicherung: müssen wir mehr bezahlen?

Private Krankenversicherung Vergleich

Krankenversicherung Vergleich

Die gesetzlich Krankenversicherten müssen zukünftig mit höheren Beiträgen rechnen. Wird der Beitrag in der privaten Krankenversicherung ebenfalls ansteigen. Ende letzten Jahres stiegen die Beiträge in der privaten Krankenversicherung in manchen Tarifen sogar bis zu 30% des Beitrages. Ein Vergleich der Krankenversicherung lohnt sich immer. Ob man derzeit privat oder gesetzlich versichert ist spielt beim Vergleich keine so große Rolle, denn vielleicht kann man sich sogar privat krankenversichern, ohne es zu wissen. „Insgesamt werden Zusatzbeiträge oder das Volumen sicherlich steigen“, teile CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn im ARD-„Morgenmagazin“ mit.

Eine breitere Finanzierungsgrundlage für die gesetzliche Krankenversicherung soll gefunden werden. Die gesetzlich Versicherten sollten auf weitere Erhöhungen durch Zusatzbeiträge gefasst sein. Sozial ausgeglichen solle dies passieren, sagte der Experte. Der Sozialausgleich für Geringverdiener sollte aus Steuermitteln finanziert werden. Bis zur Sommerpause muss lt. Spahn klar sein, wie es weitergeht.
Vergleichen Sie Ihre Krankenversicherung kostenlos mit „Günstige Krankenversicherung“.






meinenachbarschaft.de - Community, Wohnumfeld, wohnen, Nachbarn


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.