Zahlung ohne Bargeld

Die Zahlung der Einkäufe mit ec-Karte wird immer beliebter, hauptsächlich bei jungen und jung gebliebenen Menschen. Bezahlung der Waren mit Bargeld erfolgt immer noch, obwohl die Zahlung mit „Karte“ Vorteile für Verbraucher hat. Karteninhaber sperren ihre ec-Karte bei der Bank, wenn ihnen diese, aus welchem Grund auch immer, abhanden kam. Damit beugen sie finanziellen Verlusten vor, die entstehen, wenn Unbefugte die Karte unberechtigterweise benutzen. Für Händler hat die Zahlung mit Karte auch Vorteile, wie beispielsweise keine übermäßig hohen Summen in den Kassen, die stets ein Risiko darstellen.
Händler brauchen ein EFT-POS-Terminal oder Händlerterminal. Bei Kartenzahlung liest die Software des Terminals den Magnetstreifen oder Chip der Karte und stellt über den Netzbetreiber die Verbindung zur Bank her. Diese gibt die Zahlung frei; der Kunde erhält seine Ware und beide Parteien schließen den Kaufvertrag ab.
Händlerterminals stehen in umfangreicher Auswahl im Sortiment von Cash4Less, einem Onlineshop, der auf Produkte für die bargeldlose Zahlung spezialisiert ist. Das Angebot ist groß und beinhaltet Modelle für lokale Geschäfte, für Messen und für Unternehmen, die auf ein mobiles Terminal Wert legen. Kostengünstig sind bei Cash4Less ebenfalls die Kosten für die Transaktionen.
Bei Cash4Less gibt es keine langen Vertragslaufzeiten, sondern eine Kündigungsfrist von drei Monaten zum Quartalsende. Ein weiterer Vorteil ist die Tiefpreisgarantie für die Dauer von 90 Tagen nach Kauf des Terminals. Diese Garantie gewährleistet auch rückwirkende Niedrigpreise, wenn der Kunde im Sortiment dasselbe Terminal zu einem günstigeren Preis findet.
Die Hotline des Onlineshops steht täglich rund um die Uhr an 365 Tagen zur Verfügung, wenn das Gerät die Arbeit verweigert. Der Full Service gewährleistet ein Ersatzgerät innerhalb von 24 Stunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.